Jugendbildung

„Yes WE can! Zwischen Netflix, politischer Bildung, Partizipation und Selbstbild in der Jugend- und Erwachsenenbildung“

Partizipation oder auch Beteiligung scheint das Zauberwort zu sein: Es wird gefordert, dass sich insbesondere junge Menschen einbringen, mitmachen und mitgestalten; es wird überlegt, wie (junge) Menschen dazu angeregt werden können, sich mehr an dem zu engagieren, was in unserer Gesellschaft und in unserer Kirche passiert und wie sie aktiv in dieser mitwirken können. Prinzipiell ist Mitreden auch eine wichtige Aufgabe. Doch soll in diesem Workshop zunächst innegehalten und hinterfragt werden: Woran soll ich mich eigentlich beteiligen? Welche Bedeutung hat es für mich, wenn ich zur Mitbestimmung aufgefordert werde? Welche Wissensgrundlagen benötige ich, um mich konstruktiv zu beteiligen? Und: wonach verlange ich eigentlich, wenn ich Mitbestimmung einfordere?


Im Rahmen dieses Workshops geht es darum, einen Einblick in die Definitionen und Ziele politischer Bildung zu erhalten. Und die nähere Umgebung, in der wir leben, soll einem Realitätscheck unterzogen werden: Welche Möglichkeiten der Beteiligung bieten, Gesellschaft, Kirche und Politik? Potenzielle Interessen sollen artikuliert werden. Im Zuge dessen sollen verschiedene Möglichkeiten, Medien, Mittel und Wege kennengelernt und ausgetestet werden.

Flyer



Termin


30.05.2022, 16:00 - 17:30 Uhr

 

Referent


Robert Kläsener, (Dipl.-Theo.), Kommende Dortmund

 

Projektleitung


Frau Ivona Gebala, Bildungsreferentin

Frau Dorothea Wojtczak, Bildungsreferentin

 

Kostenbeitrag


Eintritt frei!

 

Anmeldung


Eine Anmeldung ist bis zum 25.5.2022 per E-Mail unter katholische.akademie@bistum-fulda.de. Die ZOOM-Zugangsdaten werden nach dem Anmeldeschluss an die Teilnehmer*innen versendet.

 
 

Katholische Akademie des Bistums Fulda

Neuenberger Str. 3-5

36041 Fulda


 

Telefon: 0661 / 8398 - 0

Telefax: 0661 / 8398 - 136

 
 


© Katholische Akademie des Bistums Fulda

 

Katholische Akademie des Bistums Fulda

Neuenberger Str. 3-5

36041 Fulda




© Katholische Akademie des Bistums Fulda