Kreativität und Lebenskompetenzen

Erfolgsfaktor Perspektivenwechsel - Perspektivenwechsel als Methode um beruflichen, gesellschaftlichen und persönlichen Herausforderungen zu begegnen

Egal ob wir einen Konflikt mit anderen lösen, ein neues Ziel definieren oder neue Idee entwickeln möchten: Solange wir immer wieder aus der gleichen Perspektive auf ein Problem bzw. Thema schauen und gleiche Strategien zur Problemlösung anwenden, solange gerät der Mensch auch immer wieder in die gleichen Denkund Verhaltensmuster. Schon Albert Einstein hat trefflich gesagt: „Man kann ein Problem nicht mit den gleichen Denkstrukturen lösen, die zu seiner Entstehung beigetragen haben“ Der Perspektivenwechsel ist eine einfache Taktik um den berühmten „Tunnelblick“ auszuschalten und offen für Alternativen zu werden. Und wer den Blickwinkel ab und zu ändert, löst sich von einschränkenden Vorstellungen und Bewertungen, entwickelt Empathie und findet kreative Lösungsmöglichkeiten. Nutzen Sie diesen Bildungsurlaub als Impuls um neue Handlungslösungen für sich und Ihren Arbeitsalltag zu erarbeiten und sich selbst aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten.


Erfolgsfaktor Perspektivenwechsel zeigt einen etwas anderen Weg Stress zu reduzieren.

Termin


07.11.2022 - 11.11.2022

 

Leitung


Gunter Geiger, Dipl. – Volkswirt, Direktor des Bonifatiushauses Fulda

 

Referentinnen


Alexandra Käsmann, Dipl. - Individual - psychologische Beraterin, Jobcoaching, Counselor, Heilpraktikerin auf dem Gebiet der Psychotherapie, Trainerin der Gewaltfreien Kommunikation nach M.B. Rosenberg


Petra Zentgraf, Individualpsychologische Beraterin, Coach Synchronizing

 

Kostenbeitrag


270 € inkl. Unterlagen und Tagesverpflegung 

200 € Übernachtung und Frühstück

 

Anmeldung


bis zum 26.09.2022 unter Telefon 0661/8398-120 oder per Mail an

 

Hinweis


Das Seminar ist nach dem Hess. Bildungsurlaubsgesetz anerkannt. Aufgrund dessen können Sie bei Ihrem Arbeitgeber fünf Tage Bildungsurlaub für die Teilnahme beantragen. Anmeldungen aus anderen Bundesländern sind auch möglich. Bitte rechtzeitig anmelden!

 
 

Katholische Akademie des Bistums Fulda

Neuenberger Str. 3-5

36041 Fulda


 

Telefon: 0661 / 8398 - 0

Telefax: 0661 / 8398 - 136

 
 


© Katholische Akademie des Bistums Fulda

 

Katholische Akademie des Bistums Fulda

Neuenberger Str. 3-5

36041 Fulda




© Katholische Akademie des Bistums Fulda