Politik und Zeitgeschichte

Amerika wählt - Joe Bidens Mid-Term-Election

Am 2. November 2022 wählt Amerika – nicht den Präsidenten, wohl aber den Kongress. Ohne die Zustimmung des Kongresses ist es für den amerikanischen Präsidenten sehr schwierig, überhaupt etwas umzusetzen. Zwei Jahre nach der von der Welt und gut der Hälfte der amerikanischen Bevölkerung mit Erleichterung aufgenommenen Wahl Joe Bidens zum 46. Präsidenten der Vereinigten Staaten ist es auch eine Abstimmung über seine bisherige Politik. Wie werden die Amerikaner entscheiden? Wie wird der Präsident sich positionieren? Werden die Republikaner profitieren oder können die Demokraten ihre knappe Mehrheit in beiden Kammern verteidigen? Welche Rolle spielt dabei der One-Termer, der immer noch mit seinen Lügen hausieren geht? Das Seminar nimmt die Wahlen zum Anlass, eine Bestandsaufnahme zu wagen: Wie geht es Amerika unter Joe Biden? Wie geht es uns? Und wie geht es weiter?

 

Leitung


Gunter Geiger, Dipl.-Volkswirt, Direktor Bonifatiushaus Fulda

 

Referent


Dr. Udo Metzinger, Politikwissenschaftler, Frankfurt am Main und Leipzig

 

Kostenbeitrag


für Unterbringung, Verpflegung und Seminarunterlagen:

240,00 € im Einbettzimmer

 

Anmeldung


Ihre Anmeldung erbitten wir bis zum 26.09.2022 telefonisch unter der Tel.-Nr. 0661/8398-120 oder per E-Mail an

 

Hinweis


Anmeldungen aus anderen Bundesländern sind möglich. Hierfür muss die Anerkennung gesondert beantragt werden. Wir bitten deshalb um rechtzeitige Anmeldung.

 
 

Katholische Akademie des Bistums Fulda

Neuenberger Str. 3-5

36041 Fulda


 

Telefon: 0661 / 8398 - 0

Telefax: 0661 / 8398 - 136

 
 


© Katholische Akademie des Bistums Fulda

 

Katholische Akademie des Bistums Fulda

Neuenberger Str. 3-5

36041 Fulda




© Katholische Akademie des Bistums Fulda