Bonifatiushaus Fulda

Newsletter

  • 09/2022 - Es erwarten Sie spannende Veranstaltungen

    Es wird früher dunkel und damit die Tage kürzer. Die Temperaturen sinken und zurzeit regnet es 'Gott sei Dank' kräftig. Das ist der Lauf der Zeit ... - und so haben auch wir wieder die Sommermonate genutzt, um unser Veranstaltungsprogramm für das nächste Halbjahr zu gestalten. Heute möchten wir Ihnen unsere Veranstaltungen der nächsten beiden Wochen vorstellen: 'Wie ich den Weg zum Führer fand', 'Hass. Macht. Gewalt. Ein Ex-Nazi und Rotlicht-Rocker packt aus', 'Wie prägt der Nationalsozialismus Familien?' und der Akademieabend mit Ausstellungseröffnung 'Zusammen: Leben in Osthessen' sind spannende Themen. Bei Interesse melden Sie sich bitte an und selbstverständlich dürfen auch Freunde, Bekannte oder auch Familienmitglieder auf die von uns behandelten Themen aufmerksam gemacht werden.

  • 09/2022 - Zurück aus der Sommerpause

    Wir hoffen, dass Sie die Sommerwochen zur Erholung im Urlaub, aber auch zur Begegnung bei den vielfältigen kulturellen Angeboten genutzt haben und wir Sie nun wieder als Gäste in der Katholischen Akademie begrüßen dürfen. Die vergangene Zeit haben wir genutzt, um Veranstaltungen für die kommenden Monate zu planen und laden Sie herzlich zu drei Akademieabenden ein. Es freut uns sehr, dass die krankheitsbedingt ausgefallene Buchvorstellung 'Wie ich den Weg zum Führer fand' nachgeholt werden kann. Zudem wollen wir Sie besonders auf den Online-Fachtag 'Wayne interessiert's. Zwischen Gewalt und Kommunikation', welcher im bundesweiten Projekt 'RespACT' angesiedelt ist, aufmerksam machen. Wir freuen uns, Sie persönlich vor Ort oder digital wiederzusehen.

  • 08/2022 - Unser neues Team stellt sich vor

    Heute möchten wir Sie über die personelle Neuaufstellung der Akademie informieren. Das untenstehende Foto zeigt, dass das Team in den letzten Wochen gewachsen ist. Seit Juli arbeitet Frau Anna Brandstätter als Projektreferentin an einem Projekt im Rahmen des Förderprogramms – der Bundeszentrale für politische Bildung – „Demokratie im Netz“. Frau Magdalena Görtler vervollständigt seit August als Bildungsreferentin mit den Themenschwerpunkten Digitalität, sozial-ökologische Transformation und Arbeit 4.0 das Referent-innnenteam. In der letzten Woche trafen wir uns zu einer Klausurtagung und haben Zukunftspläne geschmiedet. Nun freuen wir uns auf die gemeinsame Arbeit an spannenden Themen.

  • 07/2022 - Ab in den Sommer

    Gerne möchten wir Sie in diesen Tagen auf zwei Veranstaltungen der Katholischen Akademie hinweisen und Sie herzlich einladen, sich für diese anzumelden. Vor dem Hintergrund des Wissens, dass die vergangenen Wochen angefüllt waren mit kulturellem sowie bildungspolitischem Programm und der Erleichterung, unbeschwert Programmauftakte im Bereich Kunst, Musik, Theater und Kultur erleben zu können, möchten wir Sie daher gerne zu den folgenden Veranstaltungen einladen und bereits jetzt einen kleinen Ausblick auf die Zeit nach der Sommerpause legen.

  • 06/2022 - Wohin steuern die christlichen Kirchen?

    Wir möchten Sie heute ganz aktuell auf unseren Akademieabend 'Wohin steuern die christlichen Kirchen?' am kommenden Donnerstag, 30.06.2022 hinweisen und freuen uns auf Ihre Teilnahme!

  • 06/2022 - Das Bonifatiushaus freut sich auf Ihr Kommen

    Vom 13.-15. Juni 2022 diskutieren ExpertInnen aus Wissenschaft, Journalismus, Politik und Kultur gemeinsam mit politischen BildnerInnen und der interessierten Öffentlichkeit während des bundesweiten Symposium: „Meinung - Mitsprache - Mitwirkung. Deutsche aus Russland in der öffentlichen Wahrnehmung.“ - Fragen rund um öffentliche Darstellungen und gesellschaftliche Teilhabe Deutscher aus Staaten der ehemaligen Sowjetunion. Die Veranstaltung wird von einem literarischen und musikalischen Abendprogramm gerahmt. So findet am 13. Juli eine Autorinnenlesung mit Elina Penner statt, die aus ihrem neuen Buch: „Nachtbeeren“ – lesen wird.

  • 05/2022 - Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen

    Im April konnten wir in der Akademie mit den ersten Präsenzveranstaltungen wieder in die Begegnung und den direkten Austausch mit Ihnen kommen – es war ein gelungener Auftakt für die kommenden Wochen, die vielfältig gestaltet sind. Parallel werden wir aber auch Onlineformate für Veranstaltungen und die jüngere Zielgruppe beibehalten. Als neue Kollegin in unserem Team der Akademie begrüßen wir herzlich Frau Ivona Gebala. Sie wird uns als Bildungsreferentin im Bereich der politischen Bildung für Jugendliche und junge Erwachsene in Kursen, Seminaren und Projekten unterstützen. Hierzu laden wir an dieser Stelle zum Online-Workshop „Yes, WE can!“ aus der Projektreihe „Partizipation aus dem Glauben heraus?!“ ein.

  • 04/2022 - Wir starten mit interessanten Themen in den Frühling

    Bei uns in der Akademie hat sich in den letzten beiden Jahren - durch Corona - aber auch durch den Strukturprozess in dem sich das Bistum Fulda befindet - vieles geändert. Aber wir wollen 2022 (mit einem neuen Team) unser Profil weiter schärfen und gesellschaftliche Diskurse mitgestalten! So laden wir Sie, gemeinsam mit der St. Vinzenz Soziale Werke gGmbH, Fulda, zu zwei Veranstaltungen für Pflegefachkräfte, pflegende Angehörige und Interessierte ein.

  • 01/2022 - Wir starten in ein neues Jahr

    Das Team des Bonifatiushauses wünscht Ihnen und Ihren Familien ein gutes, glückliches und besseres neues Jahr 2022. Im kommenden Jahr möchten wir mit Ihnen im Gespräch bleiben und den gesellschaftlichen Diskus weiterführen. Immer wieder stehen Religion und Bildung historisch in einem Spannungsverhältnis. In der politischen Bildungsarbeit selbst ist von diesem Spannungsverhältnis allerdings nur wenig zu spüren, im Gegenteil: Hier tun sich Wege zwischen Gruppen auf, die sonst nur schwer zueinander fänden. Bleiben Sie aktuell – und informieren Sie sich über das Programm der Katholischen Akademie und die aktuellen gültigen Hygienebestimmungen im Bonifatiushaus, gerne auch in unserer online-Mediathek sowie auf den Social-Media-Kanälen bei Facebook und Instagram – gerne dürfen Sie auch Freunde und Bekannte auf unsere Angebote aufmerksam machen.

  • 12/2021 - Weihnachtliche Grüße aus dem Bonifatiushaus

    Das Jahr 2021 hat uns mit seinen Krisen, von Corona bis zu den Flutkatastrophen, schwer getroffen. Seit Corona ist nichts mehr so, wie es war. Die Gesellschaft driftet auseinander und die Solidarität und der Zusammenhalt in der Bevölkerung nehmen ab - so hat man jedenfalls den Eindruck.

  • 11/2021 - Wir bieten Ihnen ein vielfältiges Herbstprogramm

    Die Blätter färben sich bunt und fallen von den Bäumen, die Sonne kämpft sich durch den Nebel und morgens sind schon die Autoscheiben vereist. Die Coronazahlen steigen wieder stark an, aber Präsenzveranstaltungen sind – unter Einhaltung der 3-G-Regel und der Maskenpflicht – immer noch möglich. Wir freuen uns sehr darüber und bieten Ihnen dennoch weiterhin einige Veranstaltungen online an. Wir laden Sie herzlich zu unserem vielfältigen Herbstprogramm ein und freuen uns auf die Begegnung und das Gespräch mit Ihnen! Jederzeit können Sie gerne auch einen Blick zurück werfen auf vergangene Veranstaltungen, die auf unserer Homepage und unserem Youtube-Kanal veröffentlicht sind. Viel Spaß beim Stöbern.

  • 10/2021 - Das Bonifatiushaus freut sich auf Sie

    Sie sind hoffentlich gut aus den Herbstferien zurück und freuen sich bei sonnigem Wetter auf leidenschaftliche Debatten. Dazu laden wir Sie sehr kurzfristig, aber herzlich, schon heute zu dem Akademieabend: „Desinformation und Verschwörungsmythen – erkennen, benennen und bekämpfen“, mit Volker Siefert, ein. Er arbeitet als freier Journalist für den Hessischen Rundfunk in Frankfurt und beschäftigt sich mit politisch und religiös motiviertem Extremismus. In seiner Arbeit beobachtet er immer wieder, wie aus irrationalen Glaubenssystemen für Menschen handlungswirksame Wahrheiten werden.

  • 09/2021 - Wir starten in den Herbst

    Der Herbst hat, nachdem wir in den vergangen Wochen herrliches Spätsommerwetter hatten, nun auch offiziell begonnen. Durch die konsequente Anwendung der 3G-Regel, das heißt, Sie müssen nachweislich geimpft, getestet oder genesen sein, konnten wir unsere Veranstaltungen in Präsenz und hybrid durchführen.

  • 09/2021 - Wir starten nach der Sommerpause mit neuen Veranstaltungen

    Mit dem Ende der hessischen Sommerferien möchten wir Sie auf die kommenden Veranstaltungen der Katholischen Akademie des Bistums Fulda - dem Bonifatiushaus – einstimmen. Um die Corona-Krise zu meistern und den Akademiebetrieb weiterführen zu können, hat das Team des Bonifatiushauses große Anstrengungen auf sich genommen. Wir haben im Bereich Digitalisierung einen beeindruckenden Sprung nach vorn gemacht, Formate werden laufend ausgebaut und/oder der Corona-Pandemie angepasst.

  • 07/2021 - Sommer, Sonne, Urlaubszeit

    Kurz vor den Sommerferien möchten wir noch einmal auf eine Veranstaltung bei uns im Haus aufmerksam machen, die insbesondere für all diejenigen interessant ist, die künftig das „Heilige Land“ aufsuchen wollen: Wir halten hier einen spannenden Vortrag bereit, der einige der bekanntesten Stätten näher beleuchten wird. Am 26. Juli 2021 werden wir uns dann in unsere dreiwöchige Sommerpause verabschieden, Beine und Seelen baumeln lassen, um Mitte August voller Motivation wieder in den Alltag zu starten!

  • 06/2021 - Das Bonifatiushaus freut sich auf Sie

    In den letzten Wochen konnten wir dank der niedrigen Inzidenzzahlen endlich wieder Gäste bei uns im Haus willkommen heißen, was unsere Stimmung deutlich hebt! Wir haben für Sie in den Bereichen Geschichte, Politik und Religion/Theologie verschiedene Veranstaltungen konzipiert und freuen uns auf die Begegnung und Diskussion mit Ihnen, die nun endlich wieder in Präsenz möglich ist. Ganz verabschieden möchten wir uns von unseren digitalen Angeboten aber nicht und bieten daher auch weiterhin wo möglich hybride Veranstaltungen an, sodass Sie entscheiden können, in welcher Form Sie dabei sein möchten!

  • 06/2021 - Wir freuen uns auf spannende Veranstaltungen

    Mit Freude konnten wir beobachten, wie die Zahlen in der letzten Woche gesunken sind - heißt, wir können wieder hochfahren und uns auf spannende Veranstaltungen hier vor Ort im Bonifatiushaus freuen! In den Veranstaltungen stehen u. a. ethische Fragen und das Füreinander sorgen und Miteinander leben im internationalen Verbund im Vordergrund - Themen, die uns zwar nicht erst seit Corona, aber seitdem umso intensiver beschäftigen!

  • 05/2021 - Aktuelle Veranstaltungen in dieser Woche

    Auch in dieser Woche halten wir zwei spannende und aktuelle Online-Veranstaltungen für Sie bereit, die sich beide aus verschiedenen Blickwinkeln den Themen Verantwortung und Zusammenhalt widmen. Nicht erst die Corona-Pandemie hat uns gezeigt, dass das eigene Verhalten nicht nur nationale, sondern auch globale Auswirkungen haben kann. Genau deshalb fragen wir in dieser Woche danach, wie jeder und jede von uns verantwortungsvoll handeln kann, um andere schützen zu können und für eine gerechtere Gesellschaft einstehen kann - hierzu herzliche Einladung!

  • 05/2021 - Neue Online-Angebote

    Das Wetter wird wärmer, die Impfungen nehmen Fahrt auf und die Inzidenzzahlen sinken, so kann es weitergehen! Dennoch bleiben wir vorsichtig und sind weiterhin als 'Online-Akademie' unterwegs. Heute weisen wir auf zwei Veranstaltungen in der kommenden Woche hin, die sich auf ganz unterschiedliche Art und Weise u. a. mit Wert und Würde von Menschen sowie dem damit einhergehenden Schutz und der Schutzwürdigkeit auseinandersetzen und zeigen: Es war damals und ist heute wichtig, für Menschenrechte einzutreten und für Ihre Durchsetzung zu kämpfen!

  • 04/2021 - Veranstaltungen im April

    Obwohl wir Sie als unsere Gäste bei uns im Haus vermissen, haben wir uns aufgrund der steigenden Inzidenz dazu entschieden, auch die kommenden Veranstaltung im digitalen Raum durchzuführen – herzliche Einladung zu zwei spannenden Veranstaltung in der kommenden Woche zu ganz unterschiedlichen Themen!

  • 03/2021 - Neue Impulse aus dem Bonifatiushaus

    In den letzten Tagen ist es zwar deutschlandweit zu Lockerungen in Bezug auf die Pandemie gekommen, dennoch ist Jeder und Jede von uns nach wie vor aufgefordert, sich verantwortungsvoll zu verhalten, um die schnelle Verbreitung insbesondere der britischen Virusvariante und damit gleichzeitig eine „Dritte Welle“ zu verhindern. Auf Normalität, wie wir sie kennen, warten und hoffen wir nach wie vor.

  • 02/2021 - Wir beginnen die Fastenzeit

    Am gestrigen Tag haben wir mit dem Aschermittwoch die Faschingszeit, die sich dieses Jahr gänzlich anders gestaltete, beendet und die Fastenzeit eingeleitet. Die Fastenzeit: Vierzig Tage zur Vorbereitung auf Ostern, vierzig Tage der Besinnung und des bewussten Verzichtes durch Fasten.

  • 01/2021 - Wir starten mit aktuellen Online-Veranstaltungen

    Auch wir im Bonifatiushaus sind gut ins neue Jahr und wieder in den Arbeitsalltag gestartet - wir erhoffen uns dabei für 2021, dass sich so einiges aus dem letzten Jahr bessert und das Gute und Neue trotzdem erhalten bleibt!

  • 12/2020 - Nur Licht kann die Dunkelheit bekämpfen

    Als katholische Akademie ist es uns ein besonderes Anliegen, christliche Werte in die Gesellschaft zu transportieren, um Menschen sprachfähig zu machen und sie zur Teilhabe (auch aus christlicher Motivation) zu befähigen. Neben vielen bedrückenden Nachrichten haben uns in den vergangenen Monaten jedoch auch immer wieder Bilder und 'Lichtblicke' erreicht, in denen Menschen ihre Solidarität miteinander ausdrücken und in denen Dankbarkeit und Hilfsbereitschaft deutlich wurden.

  • 11/2020 - Bonifatiushaus: November 2020

    Auch wir reagieren im November auf den Anstieg an Covid-19-Infizierten mit einem "Lockdown Light" - Veranstaltungen werden verschoben oder in den digitalen Raum verlegt!

  • 09/2020 - Interessante Veranstaltungen im September

    IIm Rahmen dieses Newsletters möchten wir Sie gerne auf einige Veranstaltungen im September aufmerksam machen und herzlich einladen!

  • 08/2020 - Fortsetzung der Online-Akademieabendreihe

    Auch in der zweiten Jahreshälfte halten wir spannende Veranstaltungen für Sie bereit - u.a. setzen wir unsere Online-Akadmieabendreihe zum Thema Corona fort.

  • 07/2020 - Ab in den Sommer...

    Wir verabschieden uns nach einerseits turbulenten, andererseits ruhigeren Wochen und Monaten in die Sommerpause und freuen uns, ab dem 03.08.2020 im eingeschränkten Regelbetrieb wieder für Sie da zu sein!

  • 06/2020 - Neue Impulse aus dem Bonifatiushaus

    Für viele unserer ausgefallenen Veranstaltungen konnten wir Ausweichtermine finden. Wir möchten uns bei all unseren Gästen für das Verständnis in den letzten Wochen und Monaten herzlich bedanken!

  • 05/2020 - Wir starten wieder...

    Wir möchten Sie herzlich zu unseren ersten Präsenzveranstaltungen im Bonifatiushaus einladen! Um die erforderlichen Auflagen einhalten zu können, bitten wir um Anmeldungen zu den Veranstaltungen.

  • 05/2020 - Das Bonifatiushaus eröffnet am 25.05.2020!

    Wir freuen uns, ab dem 25.05.2020 den Veranstaltungsbetrieb im Bonifatiushaus in Fulda wieder aufnehmen zu können. Um Ihre Sicherheit und Gesundheit zu gewährleisten, haben wir im Haus ein umfassendes Hygienekonzept entwickelt - wir bitten um Kenntnisnahme und Einhaltung!

  • 05/2020 - Online-Angebote im Bonifatiushaus

    Die derzeitige Situation im Umgang mit dem Virus Covid-19 verändert unsere Bildungsarbeit, wie wir sie gewohnt sind. Die Umstände erfordern eine Anpassung unserer Arbeit und Bildungsangebote. Aus diesem Grund haben wir die Online-Akademie ins Leben gerufen.

  • 04/2020 - Gemeinsam durch die Karwoche

    Traditionell bietet das Bonifatiushaus in der Karwoche verschiedene Veranstaltungen zur Begleitung der Kar- und Ostertage an. Da eine persönliche Begegnung dieses Jahr nicht möglich ist, treten wir mit unseren Impulsen virtuell mit Ihnen in den Austausch!

  • 03/2020 - Aus aktuellem Anlass: Politische Bildung im Bonifatiushaus

    Auch im Bonifatiushaus sind neue Maßnahmen und ein Umdenken in diesen Zeiten gefordert. Hier bringen wir Sie auf den neuesten Stand und haben außerdem für unsere verschiedenen Bildungsbereiche ein paar Tipps und Tools für die Zeit zu Hause parat.

Katholische Akademie des Bistums Fulda

Neuenberger Str. 3-5

36041 Fulda


 

Telefon: 0661 / 8398 - 0

Telefax: 0661 / 8398 - 136

 
 


© Katholische Akademie des Bistums Fulda

 

Katholische Akademie des Bistums Fulda

Neuenberger Str. 3-5

36041 Fulda




© Katholische Akademie des Bistums Fulda